Gesamtwertung







Gewicht

5/5


  • Gewicht: 20 Kg
  • Maße: 56 x 56 x 37 cm
  • 5/5


  • Gewicht: 12 Kg
  • Maße: 67 x 58 x 88 cm
  • 5/5


  • Gewicht: 17 Kg
  • Maße: 133 x 65 x 96 cm
  • 5/5


  • Gewicht: 2,2 Kg
  • Maße: 30,5 x 30,5 x 40 cm
  • 5/5


  • Gewicht: 4,8 Kg
  • Maße: 48 x 48 x 19,9 cm

  • Materialien

    5/5


  • Grillkugel aus porzellanemailliertem Stahl
  • Rohrrahmen aus pulverbeschichtetem Stahl
  • Deckel pulverbeschichtet mit Edelstahlgriff
  • Zwei große Kunststoffräder
  • 5/5


  • Porzellan-emaillierter Korpus
  • Hitzegeschützte Griffe
  • Verchromter Grillrost
  • Gestell aus rostfreiem Stahl
  • 4/5


  • Fahrbar, mit 2 Laufrädern
  • Verchromter Grillrost, Warmhalterost und Kohlerost
  • Beschichteter Grillkorpus, Gerüst aus Edelstahl
  • Ansprechendes, hochwertiges Design
  • 5/5


  • Deckel und Feuerwanne pulverbeschichtet
  • Edelstahl-Standbeine
  • Einzigartiges Design, absoluter Hingucker
  • Lackierte, hitzefeste Ascheschale
  • Grillrost verchromt mit abnehmbarem Griff
  • 5/5


  • Schwarz emailiertes Leichtbau-Gehäuse
  • Holzgriff zum Verschieben des Grills
  • Emailierter Grillrost
  • Edelstahl Füße mit zwei Plastikrollen zum einfachen Verschieben
  • In der Herstellung sicher nicht besonders teuer, überzeugt der Grillchef trotzdem durch schönes, klassisches Design

  • Besondere Eigenschaften

    5/5


  • Praktisches Deckelscharnier
  • Großer Asche-Auffangbehälter
  • Deckelthermometer
  • Direkts und indirektes Grillen möglich
  • Patentierter Wende-Kohlerost
  • Luftzufuhr einstellbar
  • 5/5


  • Abnehmbare Brennkammer
  • Luftzufuhr einstellbar
  • Direktes uns indirektes Grillen möglich
  • Fahrbar mit zwei Rädern
  • Viel Stauraum
  • 5/5


  • Große Ablagefläche
  • Kohleabtrenner inklusive
  • Deckelthermometer
  • Zusätzliche ABlage unterhalb des Grills
  • Luftzufuhr einstellbar
  • 5/5


  • 3 Lüftungsschieber
  • Arbeitshöhe: 22 cm dadurch extrem variabel einsetzbar und auch mobil für unterwegs
  • Dieser Grill ist auch noch in zwei weiteren Farben erhältlich: Pink und Lila
  • 3/5


    Fahrbar durch zwei Räder

    Leistung / Technik

    5/5


  • Grillfläche: Durchmesser 50 cm
  • 5/5


  • Grillfläche: Durchmesser ca 58 cm
  • 5/5


  • Grillfläche: Durchmesser 54 cm
  • 3/5


  • Grillfläche: Durchmesser 29 cm
  • 4/5


  • Grillfläche: Durchmesser 44 cm

  • Preis-Leistung

    5/5


  • Der Teuerste im Test jedoch auch Testgewinner
  • Preis und Leistung stimmen hier mehr als nur überein. Kaufempfehlung!
  • 5/5


  • Preislich Mittelklasse
  • Absolute Topleistung! Ganz klare Kaufempfehlung!
  • 5/5


  • Preislich obere Mittelklasse
  • Sehr gutes Testergebnis, viel Leistung für den Preis angemessen
  • 5/5


  • Billigster im Test, trotzdem extrem gute Qualität
  • Besonders platzsparend hat dieser Grill überal Platz, Kaufempfehlung!
  • 4/5


  • Billig, dafür auch schlechteste Leistung
  • Trotzdem kann mit dem Landmann anständig gegrillt werden. Auf Schutz vor Witterung sollte geachtet werden, sonst ist der Grill schnell verrostet

  •  

    Ultranatura Pasa.

    Ab 62,94€


    BBQ-Bull Maple

    Ab 84,95€


    Tepro Mini Crystal

    Ab 22,95€




    Nur ein Schw… grillt allein

    Das Grillen besitzt in Deutschland eine lange Tradition. Das liegt nicht zuletzt an der fleischhaltigen Esskultur der Deutschen. Egal ob Wurst, Fleisch, Fisch, Gemüse oder Käse. Alles wird auf den Grill geworfen, mittlerweile auch zu jeder Jahreszeit. Dabei ist das Beste am Grillen nicht einmal unbedingt das Essen. Die Gemeinschaft die sich beim miteinander grillen entwickelt, ist wahrer Balsam für die Seele.

    Da stört es auch nicht, dass die Glut ein bisschen länger braucht bis sie richtig warm ist, kann man doch bis dahin ein nettes Schwätzchen halten und das ein oder andere kühle Getränk genießen. Ein Grill lockt Freunde und Familie gleichermaßen an. Sie werden erstaunt sein, über wie viele Gäste Sie sich plötzlich freuen dürfen, wenn der neue Grill erst einmal im Garten steht.

    Dann dürfen Sie ihre Besucher mit selbst gebratenen Leckereien verwöhnen, ein funktionsfähiger Grill mit großer Grillfläche ist die absolute Voraussetzung.

    Worauf Sie beim Kauf achten sollten

    Unbedingt sollten Sie vor dem Kauf eines neuen Kugelgrills überlegen, wie viele Personen den Grill in der Regel benutzen. Klar, große Feste gibt es immer wieder und selbst beim größten Grill kommt es dann zu Engpässen. Befinden sich in der zu begrillenden Gemeinschaft jedoch dauerhaft mehr als vier Personen, sollten Sie über die Anschaffung eines Kugelgrills mit besonders großer Grillfläche nachdenken.

    Die einzelnen Maße, und verschiedene Grillflächen im Vergleich sehen Sie in unserem Kugelgrillvergleich. Viele Grills bieten die Möglichkeit eines zweiten Grillrosts, auch Warmhalterost genannt. Hier können fast fertige Speisen abgelegt und noch rohe Fleischstücke oder Wurst auf die freigewordene, heißeste Stelle des Grills gelegt werden. Diese praktische Platzverwaltung hilft bei besonders großem Grillgutaufkommen.

    Ein Faktor, der das Platzmanagement ebenfalls verbessert sind ausklapp- und anlegbare Seitentische. Auf ihnen können allerlei nützliche Utensilien abgelegt werden. Wenn Sie die Möglichkeit haben, einen Grill mit zusätzlichen Ablagemöglichkeiten zu erstehen, schlagen Sie zu!



    Pflege des Kugelgrills

    Ein Kugelgrill ist, gerade weil er die meiste Zeit seines Daseins im Freien verbringen wird, ein Verbrauchsgegenstand. Sie sollten sich deswegen schon im Vornherein damit abfinden, dass ihr neues Herzblatt früher oder später an Schönheit verlieren wird.

    Mit der richtigen Reinigung und der Beachtung einiger kleiner Tipps können Sie die Lebensdauer und den Look ihres Grills erheblich verbessern.